Neues Clevernser Feuerwehrgebäude auf modernstem Stand

Die Mitglieder der SPD-Fraktion im jeverschen Stadtrat besuchten kürzlich das nun fertiggestellte neue Feuerwehrgebäude in Cleverns. Ortsbrandmeister Bernd Eggers und stellv. Ortsbrandmeister Erik Reck empfingen die Kommunalpolitiker und führten durch die Räumlichkeiten, die sich jetzt in moderner Form präsentieren.

Die Freiwilligen Einsatzkräfte der Stützpunktwehr in Cleverns haben nun ausreichend Platz und beste Voraussetzungen, um ihren Dienst zu versehen. Besonders beeindruckt waren die Sozialdemokraten von der großen Fahrzeughalle und der gelungenen Gesamtgestaltung des neuen Gebäudeteils, das sich mit dem vorhandenen Altteil, dem ehemaligen Gemeindehaus, sehr gut verbindet und hervorragend in das Ortsbild von Cleverns einfügt.

Die Gesamtkosten für die Maßnahme Clevernser Feuerwehr betragen 1,15 Mio. Euro. Dies ist gut investiertes Geld für die freiwillige ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrkräfte und somit auch für die Sicherheit der Bürger im Außenbereich der Stadt.